Google Map

Fenchel mit Lammfleisch

Harmonieren perfekt: Fenchel, Lamm und Rotwein. Ein Rezept der Initiative "Altmühltaler Lamm".


 

Zutaten:

750 g Gemüsefenchel
2 EL Öl
500 g Lammhackfleisch
3 Knoblauchzehen
Prise gemahlener Koriander
Salz und Pfeffer
500 ml Tomatensoße
4 EL gehackte Petersilie

Den Fenchel putzen und längs in etwa 5 cm dicke Scheiben schneiden. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Fenchelscheiben 10 Min. vorgaren, anschließend abgießen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Lammfleisch, Knoblauch, Koriander, Salz und Pfeffer zugeben und unter ständigem Rühren ca. 5 Min. anbraten, bis es gebräunt und auseinandergefallen ist. Dann mit der Tomatensoße verrühren, kurz aufkochen und abschmecken. In eine Auflaufform wechselweise Fenchel und Lammfleischsoße füllen, mit Alufolie bedecken und bei ca. 175 °C in das vorgeheizte Backrohr schieben. Nach 30 Min. Folie abnehmen und 5 bis 10 Min. weiterbacken, bis der Fenchel gar ist. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren. Dazu einen kräftigen, trockenen Rotwein. (eingesandt von Anna Schmidl, Treuchtlingen, Mfr.)


© Moni Sertel / pixelio.de


 
 
 
Sie sind selbst eine Regionalvermarktungsinitiative und möchten auf "Besser Regional" gelistet werden? Sie kennen einen tollen Bauernmarkt, haben einen guten Ausflugstipp, bei dem es um Produkte aus unserer Region geht? Oder haben ein leckeres Rezept, das Sie mit anderen teilen möchten? Dann schreiben Sie uns!