Google Map

Aktuelle Tipps

Lamm im Römertopf mit Biersoße

Regionale Produkte perfekt kombiniert - ein Tipp der Initiative "Altmühltaler Lamm".


 

Zutaten:

1 kg Lammfleisch (Schulter oder Keule)
300 g Wammerl (geräucherter Schinkenspeck) in Scheiben
1/4 l Bier
2 Zwiebeln
6 Knoblauchzehen
1/2 Zitrone
Rosmarin
Salz, Pfeffer
Butter

Lammfleisch mit der Zitrone einreiben, in heißer Butter von allen Seiten anbraten, danach salzen und pfeffern.

Den gewässerten Römertopf mit der Hälfte der Wammerlscheiben auslegen. Das Fleisch drauflegen, die 2 geviertelten Zwiebeln und die in Streifen geschnittenen Knoblauchzehen dazugeben. Mit Rosmarin (am besten frisch, wenn nicht vorhanden getrocknet) belegen. Mit den restlichen Wammerlscheiben alles zudecken. 3 Scheiben zurückbehalten.

In den kalten Backofen schieben, bei 220°C 2 1/2 Stunden braten. Nach 1 Stunde mit etwas Bier begießen, danach alle 30 Minuten. Nach 2 1/2 Stunden Soße abgießen und mit Speisestärke etwas binden.

Dazu Bohnen, mit Zwiebeln und den 3 Wammerln angemacht, und Salzkartoffeln.

(Eingesandt von Angelika Kraus, Baar-Ebenhausen)   


© Marek Gottschalk / fotolia.com


 
 
 
Sie sind selbst eine Regionalvermarktungsinitiative und möchten auf "Besser Regional" gelistet werden? Sie kennen einen tollen Bauernmarkt, haben einen guten Ausflugstipp, bei dem es um Produkte aus unserer Region geht? Oder haben ein leckeres Rezept, das Sie mit anderen teilen möchten? Dann schreiben Sie uns!